3 Möglichkeiten, wie man in der Stadt sandige Füße bekommt | 9flats.com Blog

3 Möglichkeiten, wie man in der Stadt sandige Füße bekommt

Nach einem kühlen Start sieht es ganz danach aus, dass sich der Sommer in diesem Jahr von seiner schönen und heißen Seite zeigen wird. Aber das bedeutet nicht, dass du wegen der Hitze auf Städte-Trips verzichten musst. Im Gegenteil. Es gibt viele Großstädte, in denen du auch einen Strand-Urlaub erleben kannst.

Wir haben für dich die besten drei City-Strände in Europa ausfindig gemacht, die du unbedingt besuchen solltest, wenn’s in der Stadt brutzelt …

1. Amsterdam: Pool mit toller Aussicht
2. Prag: 700 Tonnen weißer Sand
3. Berlin: City-Strand und Event-Beach
4. Und sonst noch: Auf Pinterest findest du weitere Inspirationen für sandige City-Strände, die wir dir zusammengestellt haben. Aber Achtung! Wenn du klickst, könntest du ernsthaftes Urlaubsfieber bekommen.

1. Amsterdam

Bad Buiten, Amsterdam /// Foto: www.facebook.com/badbuiten

BadBuiten heißt auf Deutsch „Bade draußen“ und ist eine Art künstliche Insel (550m² groß) auf dem Fluss Amstel. Der erste schwimmende Pool in den Niederlanden bietet sich für jede Gelegenheit perfekt an: für einen Drink, zum Lunch am Mittag oder sogar für das Abendessen, denn im Sommer ist der Pool bis 23 Uhr geöffnet. Obwohl die Hauptattraktion natürlich das Schwimmbecken ist, kannst du von der Terrasse und der Bar – ohne Eintritt zu zahlen – die tolle Aussicht auf den Fluss genießen.

Falls du BadBuiten besuchen möchtest, empfehlen wir dir dieses schöne, authentisch eingerichtete Penthaus.

2. Prag

Smíchov beach, Prag /// Foto: www.praha.eu

Smíchov ist ein ehemaliges Industriegebiet im fünften Bezirk der tschechischen Hauptstadt und eigentlich  bekannt für die Staropramen-Brauerei (und das Bier). In den letzten Jahren ist der Bezirk zum Trendviertel in Prag mutiert. Anteil daran hat auch der erste künstliche Strand der Stadt: Smíchovska Plaz. 700 Tonnen weißer Sand wurde eigens dafür angekarrt, um 200 Meter des westlichen Moldau-Ufers in einen Urlaubs-Strand zu verwandeln. Weil das Flusswasser nicht sauber genug ist, um darin zu baden, wurden extra ein Schwimmbecken und (für die Sport-Fans) Volleyball-, Badminton- und Pétanquefelder eröffnet.

Na, hast du jetzt auch Lust mal nach Prag zu fahren? Diese Unterkunft für zwei könnte dir besonders gefallen.

3. Berlin

Strandbar Mitte, Berlin /// photo: www.strandbar-mitte.de

Mitten in Berlin am Rande des Monbijouparks kannst du in der Strandbar Mitte prima entspannen. Umgeben von Palmen und inklusive einem tollen Blick auf das Bode-Museum (auf der Museumsinsel) löschst du in der Strandbar mit kalten Drinks nicht nur deinen Durst, sondern kannst auch Open-Air-Tanzkurse besuchen  oder Beach-Volleyball spielen. Und mit einem Amphitheater, einer Bühne für Live-Auftritte und einem Restaurant ist die Strandbar garantiert mehr als nur ein künstlicher City-Strand (fast schon ein kleiner Event-Beach).

Klingt das verlockend? Hier ist eine tolle Unterkunft inklusive Kinderzimmer.

4. Überall!

Vielleicht gibt es sogar einen City-Strand in der Stadt, die du als nächstes besuchst. Schaue nach in unserer sandigen Pinterest-Collection !

Gibt es weitere tolle City-Strände, die du auf deinen Reisen gefunden hast? Erzähle uns davon!

Written by , May 29, 2012

Reply